• Bild 2
  • Bild 1

Gemeinsam stark!

Die bisherige, erfolgreiche Arbeit unserer kleinen Organisation, wäre in all' den Jahren ohne den unermüdlichen Einsatz vieler Helferinnen und Helfer nicht möglich gewesen, welche übrigens hauptsächlich ehrenamtlich arbeiten.

Aktuell stehen uns diese engagierten Mitglieder, Helfer und Freiwillige* zur Verfügung

 

  • List Gisela

    Gisela V. List

    ....die starke Frau hinter den Kulissen!
    Sie unterstützte von Anfang an ihren Mann bei der Verwirklichung seiner Pläne die help to help Organisation aufzubauen und ist selbstverständlich Gründungsmitglied.

  • List Karl-Ludwig

    Karl-Ludwig List

    Initiator und Gründungsmitglied der help to help Organisation. Seit über 4 Jahrzehnten mit der Entwicklungshilfe befasst, davon nun 20 Jahre intensiv in der Entwicklungszusammenarbeit, vornehmlich in asiatischen Regionen. Viele Jahre leitete er bei einer kooperierenden Hilfsorganisation als Vorstandsmitglied das Verwaltungs- und Finanzressort. Bei help to help (International) ist er als ehrenamtliches Vorstandsmitglied verantwortlich für die gesamte Organisation und leitet das Tagesgeschäft.

  • 1 Adhikari Amir

    Adhikari Amir

    ist Gründungsmitglied der help to help Organisation und ein Mann der 1. Stunde!
    Als gebürtiger Nepalese ist er prädestiniert für den Kontakt zu unserem Organisationsmitglied help to help (Nepal). 



(die Galerie ist im Augenblick noch nicht vollständig - wir bitten um Verständnis)

Hinweis: Die Darstellung ist in alphabetischer Reihenfolge ohne Wertung der Position, des persönlichen Einsatzes o. ä. *als Freiwillige (oder Volunteer) verstehen wir Damen und Herren, welche sich für einen bestimmten Zeitraum ehrenamtlich in einem unserer Projekte vor Ort aktiv betätigt haben und uns weiter temporär helfen, z. B. bei Veranstaltungen.
Eine Ausnahme ist natürlich unser jüngster Helfer Amish, er war bisher nur auf Besuch in der Heimat seiner Eltern.

Danke auch an alle Personen, Firmen und Institutionen, welche nicht mehr für uns tätig sind oder hier nicht genannt werden wollen.
Sie alle haben dazu beigetragen, den Menschen in unseren Einsatzgebieten eine Zukunftsperspektive zu geben.