• Bild 2
  • Bild 1

Das MedicalCare Center in Satrasaya

 

 Aufbau und Betrieb eines medizinischen Versorgungszentrums
 
IMG 3352

Satrasaya ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Aanbu-1 im Distrikt Tanahu.
Der Versorgungsbereich der Gesundheitsstation erstreckt sich über die Distrikte Gorkha und Tanahu.
Hier leben etwa 35.000 Menschen, vornehmlich hinduistischer und buddhistischer Glaubensrichtung.
Die Anlage liegt verkehrsgünstig direkt an der Hauptverbindungsstraße Kathmandu - Pokhara, etwa in der Mitte der Distanz. 


Das Bild zeigt die Station im Notbetrieb kurz nach den Erdbeben.
Freiwillige Helfer betreuten die wartenden Patienten.

Seit Ende Februar 2018 ist am MedicalCare Center auch ein Krankentransportwagen stationiert.
AmbulanceCar freigestellt klein
Der Einzugsbereich für Transportfahrten geht im Osten bis zur Hauptstadt Kathmandu, im Westen bis nach Pokhara und im Süden bis in den Nationalpark Chitwan. Nördliche Regionen sind durch die geographischen Gegebenheiten begrenzt nur bedingt erreichbar.